Praxis- und Erwerbsabläufe

Die professionellen Immobilienanbieter und die Immobilienmakler im besonderen verlangen von i.d.R. privaten Käufern die Anzahlung und Unterzeichnung einer Reservationsvereinbarung. Ob danach das Verpflichtungsgeschäft (Kaufvertrag) und das Verfügungsgeschäft (Grundbuchanmeldung) uno actu erfolgen oder weil nach Baubeschrieb ein erst später schlüsselfertig abzulieferndes Objekt gekauft wird, zunächst das Verpflichtungsgeschäft öffentlich beurkundet und bei Schlüsselübergabe gegen Kaufpreisrestzahlung der grundbuchliche Vollzug stattfindet, richtet sich nach dem Einzelfall.

Gegenstand Dispositionsmittel bezugsbereites Objekt / vermietetes Objekt noch nicht bezugsbereites Objekt
2-stufiger Erwerb Reservationsvereinbarung x
Kaufvertrag und Grundbuchanmeldung x
3-stufiger Erwerb Reservationsvereinbarung x x
Kaufvertrag x x
Grundbuchanmeldung x x

Drucken / Weiterempfehlen: