Höhe der Reservationszahlung

Die Höhe der Reservationszahlung wird bestimmt durch die mutmasslichen Kosten einer erneuten Vermarktung für den Fall Erwerbsweigerung des Käufers:

  • Einfamilienhäuser / Stockwerkeigentumswohnungen:
    Das Spektrum reicht von CHF 20’000 / CHF 25’000 bis 10 % des Kaufpreises.
  • Mehrfamilienhäuser:
    Reservationszahlung selten / Höhe individuell
  • Gewerbeliegenschaften, Bürohäuser usw.:
    Reservationszahlung unüblich / i.d.R wird direkt beurkundet, meistens mit Anzahlung

Drucken / Weiterempfehlen: